Kinder im Blick

Bei Kinder im Blick Kurs geht es prinzipiell darum, den den Trennungseltern zu vermitteln, wie sie sich vor dem Kind verhalten sollten, damit es nicht in einen Loyalitätskonflikt zwischen seinen Eltern gezogen wird. Die Trennungseltern lernen dabei wie sie fair miteinander umgehen und ihrem Kind zeigen, das sie zwar getrennte Eltern sind, aber im Herzen trotzdem seine Eltern bleiben.

Typischerweise besteht ein Kurs aus einer kleinen Gruppe von etwa 8 Personen. Diese lernen Verhaltens-regeln, im Umgang mit dem ehemaligen Partner, damit deren Kind ungezwungen seine Liebe beiden Elternteilen schenken darf. Der Kurs geht normalerweise beinhaltet 6 Abende und über ein Zeitraum von etwa einem viertel Jahr. Die Teilnehmer lernen in Rollenspiele ihr vermitteltes Wissen anzuwenden und zu vertiefen. Der Kurs wird von 2 Moderatoren geleitet. 

Prinzipiell nimmt aber nur ein Elternteil in einer Übungsgruppe Gruppe teil, damit keine reale Eskalation entstehen können. Eine solche Gruppe besteht typischerweise aus 50% Väter und 50% Mütter. 

In jeder größerer Stadt werden solche Kurse angeboten. Nähere Infos gibt es beim Dachverband oder ggf. vor Ort bei den psychologischen Beratungsstellen.

Flyer zum Kinder im Blick Kurs gibt es hier.

 

 

 

To top